header

Auftrag

Erziehungsberatung ist ein im Gesetz verankertes Angebot der Jugendhilfe, das Eltern mit Kindern bis zum Alter von 18 Jahren oder jungen Erwachsenen bis 24 Jahre offen steht.

Wir unterstützen Eltern und Erziehungspersonen bei Erziehungsfragen, Problemen der kindlichen Entwicklung und familiären Konflikten. Immer wenn Ihnen die Situation Ihres Kindes Sorgen bereitet, können Sie sich an unsere Beratungsstelle wenden.

Jugendliche und junge Erwachsene können zu uns kommen, wenn sie Schwierigkeiten in der Schule, in der Ausbildung, Probleme mit sich, Freunden oder in der Familie haben.

Jugendliche können sich mit Ihren Themen auch selbstständig bei uns melden. 

Aufgaben und Zuständigkeiten

Die Beratungsstellen können von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Miterziehern in Anspruch genommen werden,

  • wenn das Zusammenleben von ständigen Konflikten und gegenseitigen Enttäuschungen belastet ist;
  • wenn die Erwachsenen ratlos sind, wie sie mit Kindern und Jugendlichen umgehen sollen;
  • wenn ein Kind oder Jugendlicher sich in einer seelischer Not befindet;
  • wenn sich Eltern wegen Kindergarten, Schule und Arbeitsplatz Sorgen machen;
  • wenn Eltern beunruhigt sind wegen Auffälligkeiten in der seelischen und geistigen Entwicklung ihrer Kinder;
  • wenn bei Kindern und Jugendlichen Störungen aus dem psychosomatischen Bereich vorliegen;
  • wenn sich für Kinder und Jugendliche die Familie verändert, durch Trennung, Scheidung und neue Partnerschaft;
  • wenn Informationen zu Erziehungs- und Familienfragen gesucht werden.

Arbeitsweise und Angebot

  • Beratungsgespräche
  • psychologische Diagnostik
  • Arbeit mit Einzelnen, Familien und Gruppen im Rahmen psychologischer und sozialpädagogischer Begleitung
  • Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, Ärzten und anderen sozialen Diensten
  • Elternabende, Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitarbeit in sozialen und politischen Gremien
  • Gruppenangebote zu verschiedenen Themen für Eltern und Kinder

Im Team arbeiten MitarbeiterInnen aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Sozialpädagogik zusammen, die unterschiedliche Weiterbildungen (Gestalttherapie, Systemische Therapie, Säuglings- und Kleinkindberatung, usw.) besucht haben.

<< Hier finden Sie unsere besonderen Angebote und Gruppen >>

Den Tätigkeitsbericht 2018: Eltern-, Jugendlichen- und Erziehungsberatungsstelle und Sozialpädagogische Familienhilfe als PDF-Datei:


Die Beratungsstelle wird gefördert von:

LogoMinisteriumFamArbSoz 

 

 

 

2018 02 22 9213a2a1 logo cmyk Rhoen Grabfeld Copyright Landkreis Rhoen Grabfeld

 

­