header

Veranstaltungen

  • Juli 2019
  • Beginnt am 22. Juli 2019 19:30
    Einmal im Monat am Montag findet um 19:30 Uhr ein Treffen der Alleinerziehenden im Caritashaus Edith Stein, Kellereigasse 12-16 in Bad Neustadt statt. Eingeladen sind alle Alleinerziehenden und getrennt lebenden Mütter und Väter. Es besteht die Möglichkeit für Kontakte, gegenseitigen Austausch, Unterstützung, Anregung und Aktivitäten. Die Treffen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiterin der Erziehungsberatung Dipl. Sozialpädagogin Sylvia Pflaugner unter der Tel. 09771 / 61 16 0 o. per E-Mail: erziehungsberatung@caritas-nes.de wenden.
  • September 2019
  • Beginnt am 16. September 2019 16:00
    Das nächste Treffen der CaritasPaten findet am Montag, den 16. September 2019 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr wieder im Caritashaus Edith Stein in Bad Neustadt, Kellereigasse 12 – 16 statt. Auch an einer Patenschaft Interessierte sind herzlich willkommen! Die Patinnen und Paten, die momentan im Einsatz sind, können über ihre Erfahrungen berichten. Diejenigen, die momentan keine Paten-Aufgabe ausüben, sind eingeladen, sich über die derzeit laufenden Patenschaften zu informieren und ihre Lebenserfahrungen einzubringen. Außerdem werden wieder neue Anfragen aus den Beratungsdiensten vorgestellt, und vielleicht findet sich dafür ein passender Pate oder eine passende Patin. Wir freuen uns auf engagierte Ehrenamtliche! Für die unsere Planung würden wir uns freuen, wenn Sie Ihr Kommen anmelden!
  • Von 25. September 2019 15:00 bis 25. September 2019 17:00
    Ort: Von-Guttenberg-Straße 10, 97616 Bad Neustadt an der Saale, Deutschland
    IN DER ALTEN NEUROLOGISCHEN KLINIK, ALTBAU, CAMPUS BAD NEUSTADT/SAALE, VORTRAGSRAUM EG, 15:00 - 17:00 UHR
  • Am 29. September 2019
    Herzliche Einladung an die Bevölkerung des Landkreises zum Besuch der Gottesdienste am Caritas-Sonntag. Wir bitten um Unterstützung der Arbeit des Caritasverbandes durch die Kirchenkollekte und die Sammlung in der folgenden Woche mit dem Leitgedanken „Gemeinsam stärker.“. Bei der Caritas-Sammlung wird deutlich, dass Glauben und Handeln zusammengehören: Die Kirchengemeinden engagieren sich gemeinsam mit der Caritas für Menschen, die hier bei uns – in unseren Städten und Dörfern – Not leiden. Durch die gesammelten Spenden können die Kirchengemeinden und die Caritas von Mensch zu Mensch helfen: direkt und unbürokratisch. Mit den Spenden erhalten Menschen, die sich in Notlagen befinden, konkrete Hilfe und damit neue Perspektiven. Das Sammeln für Menschen in Not ist kein einfacher Dienst, deshalb vielen Dank all den Caritassammlerinnen und –sammlern im Voraus, die in der Woche vom in der Woche vom 30.09. bis 06.10.2019 wieder von Haus zu Haus gehen, um für die Caritas um Spenden zu bitten. Die Erlöse werden wie folgt aufgeteilt: 30 Prozent verbleiben direkt in der Pfarrei für die dort anstehenden karitativen Projekte; 40 Prozent gehen an den Orts- und Kreisverband, der Träger vieler Einrichtungen, Projekte und Initiativen ist. Die restlichen 30 Prozent gehen an den Diözesanverband, der nicht nur für das Material und den Versand aufkommt, sondern vielfältige überregionale Aufgaben und Ausgaben zu bestreiten hat. Wer sich als Caritas Sammlerin oder Sammler engagieren möchte, wende sich bitte an die jeweilige Pfarrgemeinde oder an den örtlichen Caritasverband für den Landkreis Rhön-Grabfeld e.V. unter Tel. 09771/61160, FAX 09771/611633 oder unter info@caritas-nes.de . Die örtlichen Gottesdienste am Caritas-Sonntag bieten eine Gelegenheit, Informationen über die Dienste und Angebote der Caritas im gesamten Landkreis weiterzugeben. Bitte unterstützen Sie uns dabei. Wir sind gerne bereit den Gottesdienst in Ihrer Pfarrei mitzugestalten. Ansprechpartnerin: Elke Storch, Dipl.Soz.päd. (FH) Fachdienst Gemeindecaritas Caritasverband f. d. Landkreis Rhön-Grabfeld e. V. Kellereigasse 12- 16, 97616 Bad Neustadt Tel.: 09771/ 6116-23 Mobil: 0151 44046449 Fax.:09771/6116-33 E-mail: elke.storch@caritas-nes.de
  • Beginnt am 30. September 2019 00:00
    Die Caritas Herbstsammlung steht – wie bereits im Frühjahr – unter dem Motto „Gemeinsam stärker.“ Alleine kommt man nicht weit, doch gemeinsam können wir so viel erreichen! Die Caritas Sammlerinnen und Sammler sind Menschen, die anderen zur Seite stehen. Sie setzen sich für Menschen ein, die in einer schwierigen Lebenssituation stecken, denen es nicht gut geht, die am Ende sind. Deshalb gehen sie in der Woche vom 30.09. bis 06.10.2019 wieder von Haus zu Haus, um für die Caritas um Spenden zu bitten. Wir sind dankbar für diesen Nächstendienst und für die Spenden, die zusammen kommen. Dadurch können wir Beratung, Unterstützung, konkrete Hilfen anbieten für alle Menschen in Not, die sich an uns wenden. So kann vor Ort durch viele kleine Hilfen Not gelindert werden. Einige Pfarrgemeinden machen durch Spendenbriefe auf die Aktion aufmerksam und bitten um einen Beitrag per Überweisungsträger. Auch die Kollekte des Caritassonntages, der am 29. September den Auftakt der Sammlungswoche bildet, ist für die Caritasarbeit bestimmt.
  • Beginnt am 30. September 2019 19:30
    Einmal im Monat am Montag findet um 19:30 Uhr ein Treffen der Alleinerziehenden im Caritashaus Edith Stein, Kellereigasse 12-16 in Bad Neustadt statt. Eingeladen sind alle Alleinerziehenden und getrennt lebenden Mütter und Väter. Es besteht die Möglichkeit für Kontakte, gegenseitigen Austausch, Unterstützung, Anregung und Aktivitäten. Die Treffen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiterin der Erziehungsberatung Dipl. Sozialpädagogin Sylvia Pflaugner unter der Tel. 09771 / 61 16 0 o. per E-Mail: erziehungsberatung@caritas-nes.de wenden.
  • Oktober 2019
  • Beginnt am 19. Oktober 2019 13:45
    Karl-Hermann Reich - „100 Jahre Reich – eine Erfolgsgeschichte !“ Beginn: 13:45 Uhr mit Kaffee und Kuchen Erzählbeginn: 14:30 Uhr
  • Beginnt am 21. Oktober 2019 19:30
    Einmal im Monat am Montag findet um 19:30 Uhr ein Treffen der Alleinerziehenden im Caritashaus Edith Stein, Kellereigasse 12-16 in Bad Neustadt statt. Eingeladen sind alle Alleinerziehenden und getrennt lebenden Mütter und Väter. Es besteht die Möglichkeit für Kontakte, gegenseitigen Austausch, Unterstützung, Anregung und Aktivitäten. Die Treffen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiterin der Erziehungsberatung Dipl. Sozialpädagogin Sylvia Pflaugner unter der Tel. 09771 / 61 16 0 o. per E-Mail: erziehungsberatung@caritas-nes.de wenden.
  • November 2019
  • Beginnt am 16. November 2019 13:45
    Peter Gehret - „Ich war Fluglehrer mit Herzblut !“ Einlass: 13:45 Uhr zu Kaffee und Kuchen Erzählbeginn: 14:30 Uhr
  • Beginnt am 25. November 2019 19:30
    Einmal im Monat am Montag findet um 19:30 Uhr ein Treffen der Alleinerziehenden im Caritashaus Edith Stein, Kellereigasse 12-16 in Bad Neustadt statt. Eingeladen sind alle Alleinerziehenden und getrennt lebenden Mütter und Väter. Es besteht die Möglichkeit für Kontakte, gegenseitigen Austausch, Unterstützung, Anregung und Aktivitäten. Die Treffen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiterin der Erziehungsberatung Dipl. Sozialpädagogin Sylvia Pflaugner unter der Tel. 09771 / 61 16 0 o. per E-Mail: erziehungsberatung@caritas-nes.de wenden.
  • Januar 2020
  • Beginnt am 18. Januar 2020 13:45
    Ernst Oestreicher - "Vita pro musica !" Einlass: 13:45 Uhr zu Kaffee und Kuchen Erzählbeginn: 14:30 Uhr
11 298 events906f7e68ce953b1b4c8ca4e991725410
­