header

Zum Auftakt der diesjährigen Caritas-Herbstsammlung unter dem Motto „Gemeinsam für Menschen in Not“, wurden im Rahmen des Vorabendgottesdienstes, der von Pfarrer Hans Beetz in Konzelebration mit Ruhestandspriester Raphael Morawin und Diakon Thomas Volkmuth, der auch als Caritasseelsorger im Landkreis gemeinsam mit Diakon Konrad Hutzler (Trappstadt) wirkt, zahlreiche ehrenamtliche Caritas-Sammler/Innen aus der Pfarrei St. Nikolaus geehrt.

Die Caritas Herbstsammlung steht – wie bereits im Frühjahr – unter dem Motto „Caritas. Gemeinsam für Menschen in Not.“ Dass meint Zusammenhalten und sich gemeinsam für Menschen einsetzen, die in einer schwierigen Lebenssituation stecken, denen es nicht gut geht, die am Ende sind.

Oberelsbach (me). Der St. Johannes-Zweigverein Oberelsbach ist zahlenmäßig der größte Verein im Markt Oberelsbach. Es ist ein Verein, der nicht viel Wirbel und Aufsehen um sich macht und oft lernt man ihn erst dann kennen, wenn man ihn dringend braucht. Der St. Johannes-Zweigverein steht Menschen in Notsituationen mit Rat und Tat zur Seite, hilft mit Geräten und Hilfsmitteln wir Rollatoren, Krücken, Krankenbetten, Rollstühlen oder Badesitzen aus. Am 16. September 1928 wurde der Verein gegründet. Das 90jährige Jubiläum wurde nun mit Festgottesdienst mit Domkapitular Clemens Bieber aus Würzburg und Pfarrer Manfred Endres gefeiert. Der Nachmittag stand ganz unter dem Motto der Begegnung und Geselligkeit in der Elstalhalle mit musikalischer Unterhaltung der Trachtenkapelle Oberelsbach.

Besuch des Bruder Franz Haus auf dem Kreuzberg

für den ambulanten Bereich der beiden Sozialstationen St. Kilian in Mellrichstadt und St. Peter in Bad Königshofen

Im Herbst startet wieder das Elterntraining „Nesp@d“ im Schulverband Burglauer und den dazugehörigen Kindergärten Burglauer und Reichenbach.

Ausbildung mit Zukunft in der Sozialstation St.Peter, Bad Königshofen und der Sozialstation St.Kilian, Mellrichstadt

Am 17. September 2018 beginnt beim Caritasverband für den Landkreis Rhön-Grabfeld e.V. wieder ein neues Gruppenangebot im Bereich Essstörungen. Die begleitete Selbsthilfegruppe möchte speziell Menschen mit einer Binge Eating-Störung Unterstützung und Austausch bieten.

Zur Erntedankaktion werden in diesem Jahr wieder in den evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden Körbe in den Kirchen und in den Caritas -Einrichtungen aufgestellt, um Lebensmittel für bedürftige Menschen in der Region zu sammeln – diese werden über die Bad Neustädter Tafel weiter verteilt.

Mit einem 3-D-Röntgengerät werden normalerweise Gebisse und Kieferstrukturen von Zahnarztpatienten geröntgt. Klar und deutlich sind darauf Strukturen zu erkennen, die man mit dem üblichen Röntgengeräten nicht oder kaum sehen kann. Dass man ein dreidimensionales Röntgengerät auch ganz anders einsetzen kann, auf diese Idee kamen Zahnärzte der dentaMEDIC Zahnarztpraxis in Bad Neustadt: sie röntgen Früchte, die dadurch eine eigene, fast futuristische Wirkung entfalten und nicht immer sofort als solche zu identifizieren sind.

Armut in Familien wird oft in Ferien besonders deutlich: Wenn Andere in Urlaub fahren, ist Zuhause-Ferien-Machen in diesen Familien angesagt.

Nach einem Vorgespräch mit Ihnen entscheiden die Kursleiterinnen ob „KiB“ für Ihre Trennungs-situation das passende Angebot bereit hält und eine Teilnahme möglich ist.

­